Die größte Breitensportabteilung ist die AH. Im Winterhalbjahr wird jeden Freitag ausgiebig Gymnastik gemacht. Das Angebot ist sehr beliebt, da es für alle Altersgruppen geeignet ist. Nach der Gymnastik wird noch Hallenhockey oder Fußball gespielt. Den Abschluß dieses Freitags bildet der gesellige Abend in der Vereinsgaststätte.Montags und Mittwochs finden noch Saunaabende statt.Im Sommerhalbjahr kann man sich, je nach Geschmack, den Paddlern anschließen, die den heimischen Altrhein befahren oder den Radfahrern, die Touren rund um Lampertheim machen. Wanderungen und Kameradschaftsabende runden das Jahresprogramm ab. Die sangesfreudige Gruppe ist auch bei der WSV- Faßnacht aktiv. Sie sind als "Fidele Paddler" ein fester Bestandteil der Prunksitzungen.

Trainingszeit:           Freitags 17:00 bis 20:00 Uhr
Sauna:                      Montags ab 17 Uhr, Mittwochs ab 18 Uhr
Ansprechpartner:   Gunter Saeger   Tel.Nr.: 06206 /51464

 

 

 

 

1.) Wo so schweigsam liegt der alte Rhein, dort wo weiße Vögel fliegen.

     Dort liegt unser grünes Heim. Und dort soll es ewig liegen.

     Für unser tun ein wahres Zeichen, unvergesslich ja für alle Zeiten.

     Ein Heim von guten Kameraden. Und so schmettern wir ein Ahoi,

     so heißt das nur, wir bleiben treu.

     Refrain:

     Denn wir sind die Wassersportler von Lampertheim am Rhein.

     Unsre Farben die sind blau und weiß. Und ein jeder, ja der weiß:

     Wenn wir in den Booten sitzen, und wie Fische durch das Wasser flitzen,

     dass wir sind vom alten Vater Rhein, und der Siegeskranz wird unser sein.

2.) Kündet die Sonne im Osten den Sonntag an, tragen wir unseren schlanken

     Boote in das Nass zur frühen Fahrt.

     Begleitet von Morgenglocken ziehen wir vorbei am grünen Strand.

     Und an diesem geh`n wir dann an Land.

     Ja da werden Zelte aufgeschlagen und dann folgt ein Ahoi,

     zum Zeichen unsrer großen Freud.

     Refrain

3.) Zeigt der Abend sein Licht so feurig rot, werden die Zelte abgebrochen,   

     kriecht ein jeder in sein Boot. Ist der letzte dann endlich verkrochen,

     ziehen wir zurück zum grünen Hain am stillen Vater Rhein,

     dann ja erklingen Lieder übers Wasser und erschallen wieder.

     Durch die Nacht erklingt`s: Ahoi. Der Schall zurück bringt nur ein treu.

     Refrain

 

    Verfasser: Götz

Copyright 2011 AH. WSV-Lampertheim
Free Joomla Theme by Hostgator