Erste Trainingseinheit im Zuge der Kooperation mit Dr. Michael Müller

Im November letzten Jahres  starteten die Gespräche des WSV Lampertheim und der Kanuakademie Lampertheim mit Dr. Michael Müller vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Nun konnte der erste Lehrgang mit den Spitzensportlern des Wassersportvereins stattfinden.  Ziel war es, die Reaktionsschnelligkeit, die besonders am Start wichtig ist, zu verbessern. Durchgeführt hat diesen Lehrgang Reimar Bezzenberger, ein Sportwissenschaftler der Uni Darmstadt. Für den Kreis Bergstraße entwickelten beide eine Fortbildungsreihe „Motorikschulung im Kindergarten“ .

Vor dem langen Trainingstag der Sportler am Samstag waren verschiedene Aufgaben zu bewerkstelligen. Die Kanusportler waren von dem für sie ungewohnten Aufgaben fasziniert  und erlebten mal einen anderen Trainingstag. Besonders in der Zeit des zugefrorenen Altrheins passte diese Einheit perfekt in den Trainingsplan.

Die Trainer im Wassersportverein nutzen die sportwissenschaftliche Beratung, um die professionellen Trainingsmethoden zu verfeinern.  Ein weiteres Thema soll die Optimierung des Athletiktrainings im Kraftraum und die Verbesserung der Ausdauerwerte sein.

 
     
 
Copyright 2011 Erste Trainingseinheit im Zuge der Kooperation mit Dr. Michael Müller. WSV-Lampertheim
Free Joomla Theme by Hostgator